Wechselne Headergrafik mit Logo Stark fuer NRW

Stark für NRW geht ins Dritte Jahr

Die Gemeinschaftsaktion Stark für NRW wird im dritten Jahr fortgesetzt. Erfolg überzeugt weitere Brunnen zur Teilnahme.

Ausschlaggebend für den Erfolg sei, so der Leiter des Projektbüros, Tobias Bielenstein, dass die beteiligten Mineralbrunnen im vergangenen Jahr die Früchte ihrer Arbeit aus dem Vorjahr einfahren konnten. Hinzu kämen erfolgreich angelaufene Kooperationen, so wie die mit dem Genussportal "NRW Kulinarisch". Dies habe auch weitere Mineralbrunnenunternehmen mit regionalem Schwerpunkt überzeugt. Zum offiziellen Kampagnenstart Mitte Mai würden  neue teilnehmer der Kampagne vorgestellt.

Die Kampagne hatte im zweiten Jahr noch mehr Zuspruch vom Handel wie auch von Verbrauchern verzeichnet. Erneut lagen die Ergebnisse der aktiv beteiligten Unternehmen über dem Branchendurchschnitt. In diesem Jahr wird die begonnene Linie regionaler und landesweiter Kooperationen weiter geführt. Weiter wird es in der Regionen Aktionen gemeinsam mit dem Einzel- und Fachhandel sowie mit anderen regionalen Partnern geben.

Der Startschuss in den Regionen erfolgt in diesen Tagen durch die Haaner Felsenquelle und die Graf-Metternich Quellen. Offizieller Start der landesweiten Kampagne ist in der zweiten Maihälfte.

Bei Rückfragen:

Projektbüro „Stark für NRW"
c/o Bielenstein Consulting
Tobias Bielenstein
Adolfstrasse 36
53111 Bonn

Tel.: 0228 / 555 265 93
Fax: 0228 / 555 265 94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Pressekontakt:

Logo Stark fuer NRW

Stark für NRW
Kampagnenbüro

 

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Bielenstein

c/o Bielenstein Consulting
Gottfried-Claren-Str. 5
53225 Bonn

 

Tel.: 0228/555 265 93
Fax: 0228/555 265 94

E-Mail: info@stark-fuer-nrw.de