Wechselne Headergrafik mit Logo Stark fuer NRW

Ardey Quelle prämierte Klimaschützer

Ardey Quelle prämierte Klimaschützer

Mit der Aktion „Prima-Klima-Sommer" hat die Ardey Quelle in den letzten Monaten die Menschen in Dortmund und der westfälischen Region motiviert, CO2 zu vermeiden und damit einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gefragt waren Verhaltensänderungen, die weder große Mühe machen, noch viel Geld kosten. Jede Einsparung zählte und jeder Teilnehmer hatte die Chance auf einen attraktiven Gewinn.

Preisübergabe beim Ardey-KlimawettbewerbDie positive Resonanz hat selbst Optimisten überrascht. Mehr als 2.500 Einsendungen erreichten die Ardey Quelle per Postkarte oder Internet. Jeder Teilnehmer wählte aus einer Liste mindestens 5 Vorschläge aus und verpflichtete sich, diese klimaschonenden Maßnahmen in Zukunft umzusetzen. Sehr häufig genannt wurden der Verzicht auf Stand-by-Betrieb, der umweltbewusste Einsatz von Wasch- oder Spülmaschine, sowie die Nutzung der Dusche statt der Badewanne. Viele Teilnehmer wollen das Auto öfter mal stehen lassen oder beim Einkaufen regionale Getränkemarken in Mehrwegflaschen bevorzugen. Eine vollständige Auswertung der Einsendungen findet sich im Internet unter www.ardeyquelle.de.

Insgesamt 5.000 Euro wurden unter allen Teilnehmern verlost. Fünf Klimaschützer erhielten 500 Euro, weitere 10 Gewinner durften sich über je 250 Euro freuen. Die Gewinner der Hauptpreise nahmen ihren Scheck am Ardey Firmensitz persönlich in Empfang. Dabei nutzten sie gerne
Gelegenheit, beim Betriebsrundgang einen Blick hinter die
Kulissen der Mineralwasserabfüllung zu werfen.

Ardey-Geschäftsführer Francisco Sánchez begrüßte die Gewinner und dankte Ihnen für ihr Engagement: „Gemeinsam mit allen anderen Teilnehmern haben Sie sich für konkretes umweltfreundliches Handeln entschieden und tragen damit dazu bei, in unserem Einzugsgebiet Dortmun¬d und Westfalen im Alltag CO2 einzusparen".

 

Bild:

Die fünf Hauptgewinner der Ardey-Aktion „Prima-Klima-Sommer" nahmen am Firmensitz in Dortmund ihre Schecks über 500 Euro in Empfang. Ardey-Geschäftsführer Francisco Sánchez (3.v.l.) beglückwünschte Martina Renzing, Benjamin Kurczyk, Ingo Vöpel, Carola Korthals und André Albrecht (v.l.n.r.)

 

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Ardey Quelle, Flautweg 4, 44329 Dortmund, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

c/o NEPTUN creativ-team gmbh
Thomas Münzer
Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße 145
47179 Duisburg

Postfach 18 01 68
47171 Duisburg

Tel. 0203 - 500 395 23
Fax 0203 - 500 395 50
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.