Wechselne Headergrafik mit Logo Stark fuer NRW

Lebensbäume für den Jahrgang 2011

Lebensbäume für den Jahrgang 2011 und Steinheim und Vinsebeck

 

Vinsebeck 1.5.2012 | Fast ist es schon eine Tradition... Zum dritten Mal wurden am 1. Mai zwei Lebensbäume für die im Jahr 2011 in der Stadt Steinheim und Vinsebeck geborenen Kinder gepflanzt. In Steinheim begleiteten rund 200 Familienmitglieder die Pflanzung der Eiche für 49 Kinder, die im vergangene Jahr geboren wurden. In Vinsebeck waren etwa 120 Eltern, Kinder, Geschwister, Großeltern und viele andere Angehörige bei bestem Wetter vor Ort, um dabei zu sein, als der Baum für die 23 Neu-Vinsebecker gepflanzt und die zugehörige Namenstafel enthüllt wurde. Die Namen der Kinder, deren Eltern sich für die Aktion angemeldet haben, sind auf Steinfindlingen vor den Bäumen angebracht.

Das Projekt ist vor drei Jahren in einer Kooperation zwischen der Stadt Steinheim, den Heimatvereinen der Region und den Graf Metternich-Quellen initiiert worden. Die Idee lautet, den Kindern mit dem Lebensbaum ein sichtbares Symbol für die Verbindung zu ihrem Geburtsort zu geben. Die Bäume sollen die jungen Steinheimer und Vinsebecker in späteren Jahren an ihre regionalen Wurzeln erinnern.  Für die in der Kernstadt Steinheim sowie die Ortsteilen Rolfzen und Hagedorn geborenen Kinder wird ein Baum in der Nähe des "Alten Hagen" in Steinheim gepflanzt. Für die Kinder aus Vinsebeck, Bergheim, Sandebeck, Grevenhagen, Eichholz und Ottenhausen steht der Baum am Eichholzerweg.

http://www.graf-metternich-quellen.de/typo3temp/pics/14375c031f.jpg

Der Steinheimer Bürgermeister Joachim Franzke und Graf Metternich-Quellen Geschäftsführer enthüllen den Stein mit den Namen der 2011 geborenen Kinder.

Weitere Bilder vom Ereignis finden Sie unter: www.graf-metternich-quellen.de

Bei Rückfragen:

Projektbüro „Stark für NRW"
c/o Bielenstein Consulting
Tobias Bielenstein
Adolfstrasse 36
53111 Bonn

Tel.: 0228 / 555 265 93
Fax: 0228 / 555 265 94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Pressekontakt:

Logo Stark fuer NRW

Stark für NRW
Kampagnenbüro

 

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Bielenstein

c/o Bielenstein Consulting
Gottfried-Claren-Str. 5
53225 Bonn

 

Tel.: 0228/555 265 93
Fax: 0228/555 265 94

E-Mail: info@stark-fuer-nrw.de